Funksteckdosen am Raspberry Pi

Ich hatte im Elektronikhandel günstig einen Satz dreier Funksteckdosen erstanden und am gleichen Tag in einer Drogeriekette auch ein Set per Fernsteuerung schaltbarer LED-Spots eingekauft. Funksteckdosen werden üblicherweise auf der 433-MHz-Frequenz angesteuert, meine Hoffnung war, dass die LED-Spots mit der gleichen Frequenz geschaltet werden.   Der erste Ansatz Meine ursprüngliche Idee war, einen 433-MHz-Empfänger und weiterlesen…

Precious Pi Projects (IV)

Heute mit – haltet euch fest – gleich zwei wunderbaren Raspberry-Pi-Projekten, da ich mich zwischen beiden nicht entscheiden konnte. 1. Die Binary-Clock YouTuber engineerish baut aus 3 WS2812B-LED-Streifen eine sehr schön anzuschauende Uhr, die die Zeit in binärer Darstellung anzeigt. Für die bis zu 60 Minuten und Sekunden genügen je 6 LEDs als “Bits”. Das weiterlesen…

Raspberry Pi GPIO in C – WiringPi

Bisher hatte ich die GPIO-Pins des Raspberry Pi über dash-Skripte und das Dateisystem angesteuert (“echo 0 / 1 > /sys/class/gpio/gpioX/value…”), zum Ein- und Ausschalten von LED, Funksteckdosen und ähnlichem ist dieses Vorgehen auch absolut zufriedenstellend. Da ich nun aber eine LED-Matrix multiplexen und über ein Schieberegister steuern wollte, benötigte ich für die Ansteuerung jeder einzelnen weiterlesen…

Video-Livestream mit der Raspberry Webcam + motion

Nachdem wir zuletzt mit dem Raspberry Pi und einer alten Webcam ein einzelnes Foto aufgenommen haben, soll nun auch ein Video-Stream mit der Kamera aufgebaut und bereitgestellt werden. Dazu verwende und installiere ich das Programm motion: > sudo apt-get install motion Während der Installation, die durch umfangreiche Systemmeldungen begleitet wird, erfolgt unter anderem auch die weiterlesen…

OSMC/Kodi steuern per JSON und curl

Jede Kodi/OSMC-Installation stellt nach außen eine JSON (JavaScript Object Notification)-Schnittstelle zur Verfügung, über welche die Anwendung gesteuert werden kann oder auch die im OSMC-System enthaltenen Daten abgefragt werden können. Zum Aufbau der JSON-Anfragen verwende ich das Linux-Programm cURL (command line tool for URLs). Jedem curl-Befehl werden jeweils mit den Parametern -H ein passender JSON-Header und weiterlesen…

Precious Pi Projects (II) – Der Raspberry Pi Laptop für unter 100 US-Dollar

Twitter-User Joshbuilds hat aus Pappkarton, Heißkleber und etwas Hardware für angeblich unter 100 US-Dollar seinen eigenen Laptop zusammengebaut. Die CPU bildet dabei ein Raspberry Pi, der Bildschirm ist ein HDMI Touchscreen, dank eines Akkus und USB-Ladeanschlusses funktioniert der Rechner sowohl mit Stromanschluss als auch mobil im Batteriebetrieb. Und das Beste: Der Laptop sieht einfach putzig weiterlesen…

Webcam-Schnappschuss am Raspberry Pi

Nachdem ich mir kürzlich als neues Spielzeug eine tadellos funktionierende Instar 6014HD-Kamera zugelegt hatte, durchwühlte ich auch nochmal meine Elektronik-Rumpelkiste und fand eine schon etwas in die Jahre gekommen Webcam aus guten alten ICQ- und Skype-Zeiten, eine Creative VF0640 mit sagenhaften 480 x 640 Pixeln Auflösung. Da entstand sofort die Frage, lässt sich auch dieses weiterlesen…

Astro Pi: Mission 2016/2017 beendet – WLAN-Update 2018

Die Astro Pi Mission Seit Dezember 2015 befinden sich die Astro Pi, zwei Raspberry Pi Modell B+, jeweils erweitert um ein Sense HAT Modul und gut verpackt in einem speziellen Aluminium-Case, auf der Internationalen Raumstation ISS. Schülergruppen aus ganz Europa konnte sich mit ihren Ideen und Programmen bewerben, und Ende 2016 wurde im Rahmen eines Wettbewerbs ermittelt, welche weiterlesen…

Ein E-Mail-Bot auf dem Raspberry Pi

Schon seit einigen Jahren schwirrt mir immer mal wieder diese Idee durch den Kopf: Ein E-Mail-“Bot”, der Anfragen beispielsweise nach dem “Wetter Hamburg” oder dem “Kinoprogramm Berlin”, selbständig und automatisch verarbeiten und beantworten kann. Wenn nun auch noch ein Temperatursensor am Raspberry angeschlossenen ist, dann könnte dieser Bot auch lokale Informationen, etwa eine Anfrage nach der weiterlesen…

Thermosensor DS18B20 am Raspberry Pi

Der Thermosensor DS18B20 im TO92-Gehäuse misst die Temperatur auf das Grad genau, übermittelt diese in digitaler Form im sogenannten 1-Wire-Protokoll und ist bereits für wenige Euro im Handel erhältlich. Er besitzt drei Pins, die Stromversorgung VDD, die 0 V-Erdung GND, sowie die Datenleitung DQ. Der GPIO-Port Nr. 4 am Raspberry Pi unterstützt bereits das 1-Wire-Protokoll weiterlesen…