Split - Kroatien (2017)

Split – Kroatien (2017)

Nein, nicht „The Split“ auf Caye Caulker. Heute geht es in die Hafenstadt Split, mit knapp zweihundert Tausend Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kroatiens, nach der Hauptstadt Zagreb.

Split bietet eine malerische römisch-mittelalterliche Altstadt, geprägt von alten Mauern und verwinkelten Gassen. Den Kern der Altstadt bildet der Diokletian-Palast, um 300 n. Chr. durch den römischen Kaiser erbaut. Am Meer entlang führt die Uferpromenade „Riva“ mit Restaurant und Bars, Sitzgelegenheiten unter Palmen und häufig dargebotener Live-Musik.

Zu Beginn lohnt es, sich einfach durch die Altstadt treiben zu lassen und dabei ein Eis oder einen Kaffee zu genießen. Für wenige Euro kann auch der Glockenturm der Kathedrale bestiegen werden, um die Aussicht über Stadt und Meer genießen zu können. Im Anschluss lohnt der Besuch eines der unzähligen Restaurants, die klassische Fisch- und Fleischgerichte, gelegentlich durch italienischen Einfluss geprägt, günstig und reichhaltig servieren. Am Abend lohnt ein Cocktail auf der Uferpromenade und ein anschließender Besuch des Ghetto-Clubs für einige weitere Drinks.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.